Blog

Positive Einstellung leben

Die positive Einstellung ist ein Kernwert des Unternehmernetzwerks BNI und spielt in meinem Leben eine große Rolle. Willst du wissen, wie du es schaffst, eine positive Einstellung zu entwickeln, dann lies weiter.

Mehr lesen...

Konflikte lösen am Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz oder in einem Netzwerk treffen immer Menschen aufeinander. Diese Menschen haben die unterschiedlichsten Ansichten und Einstellungen. Deshalb entstehen häufig Konflikte, die die Zusammenarbeit unter Kollegen schwierig gestaltet. Was hilft bei Konflikten am Arbeitsplatz und wie schafft man es, damit die Situation für beide Seiten zufriedenstellend gelöst wir?

Mehr lesen...

Konkurrenz stärkt das Geschäft

Christiane Savelsberg führt ein Interview mit zwei Finanzberatern, die sich nicht als Konkurrenten sehen. Das verspricht interessant zu werden.

Mehr lesen...

Mitgründer finden - Diese 7 Fehler solltest du vermeiden!

Einen Mitgründer oder Partner in einem Unternehmen zu haben, kann unglaublich inspirierend sein. Es kann aber auch eine große Bremse für den Erfolg deines Unternehmens bedeuten. Folgende 7 Fehler solltest du vermeiden.

Mehr lesen...

Körpersprache richtig einsetzen: Die Hände

Körpersprache sagt mehr als hundert Wörter. In einer neuen Situation ist es eine besondere Herausforderung, auf seinen Körper zu achten, gleichzeitig aber nicht unsicher oder unkonzentriert zu wirken. Gerade die Hände sind es, die uns unbeholfen wirken lassen und unser Verhalten auf eine gewisse Art beeinflussen.

Mehr lesen...

Der Plan für deine Netzwerkziele

Du willst erfolgreich deine (Netzwerk-)Ziele für das kommende Jahr erreichen? Dann unterstützt dich Patric Illigen mit seinen 6 einfachen Schritten, genau diese Ziele erfolgreich zu erreichen.

Mehr lesen...

Karriere-Kick Oktoberfest

Nicht nur Spaß und Bier, sondern auch die Chance auf neue Geschäftskontakte: Karriere-Kick Oktoberfest? Netzwerkexperte Michael Mayer gibt fünf Tipps für das richtige Netzwerken auf der Wiesn.

Mehr lesen...

Netzwerkprofi Michael Mayer über Tradition und Innovation in Unternehmen

Netzwerkprofi und Nationaldirektor des Unternehmernetzwerks BNI Michael Mayer spricht über den vierten Kernwert und erklärt, warum Tradition und Innovation in Unternehmen für den Erfolg wichtig sind.

Mehr lesen...

Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Essen ist ein Mittel, um langfristig gesund und fit und langfristig leistungsstark und lebensfroh sein zu können. Ernährungsirrtümer, Halbwahrheiten und mangelnder Leidensdruck macht die Wahl das „richtige“ zu essen nicht wirklich leichter. Niemand kommt auf die Idee, einen PKW aus preisgründen mit Rasenmähersprit zu betanken. Die Folgen wären direkt spürbar. Die Folgen einer ungesunden Ernährung können erst Jahre später ausgelöst werden. Hier 10 Tipps für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz. Anzuwenden nicht nur in KMUs sondern immer und überall, zu jeder Zeit.

Mehr lesen...

Netzwerkveranstaltungen: Was kann ich fragen?

Raphael Stenzhorn erklärt in seinem neuesten Video, mit welchen Fragen du auf Netzwerkveranstaltungen erfolgreicher Kontakte knüpfen kannst.

Mehr lesen...

Beziehungsmanagement: Qualität vor Quantität

Es mag beeindruckend wirken, wenn man von jemandem erzählt bekommt, wie groß sein oder ihr Netzwerk ist und über welch unterschiedliche Sparten es sich zieht. Genauso, wie man staunen mag, wenn man einem Gespräch folgt, bei dem die Anzahl der Mitarbeiter oder aber die Höhe des Umsatzes im Fokus liegt. Doch geht es wirklich um die Quantität?

Mehr lesen...

Empfehlungsmarketing: Zuverlässigkeit ist der Schüssel zum Erfolg

Walter Stuber schreibt in seinem neuen Artikel, warum Unternehmer, die erfolgreiches Empfehlungsmarketing betreiben wollen, vor allem zuverlässig sein müssen.

Mehr lesen...

Gute Talente, schlechte Menschen.

Es gibt so unglaublich viel Talent auf der Welt. Doch vieles davon fließt in kriminelle Energie. Wie unendlich viel besser ginge es uns, wenn alle, oder wenigstens mehr als jetzt, ihr Talent zum Guten einsetzten!

Mehr lesen...

Kunden profitieren von innovativen Unternehmern

Innovative Unternehmer sind gefragt! Michael Knorr schreibt darüber, warum innovative Unternehmer als Ideenlieferanten für die eigenen Kunden und Kooperationspartner gefragt sind.

Mehr lesen...

Strategisches Netzwerken: Wie ich mit BNI potenzielle Geschäftspartner gewonnen habe

„Der will doch bloß wieder Werbung für BNI machen!“ Eben nicht. Armin Rupp beschreibt, wie er in einer Allianz mit BNI und strategischem Netzwerken potenzielle Geschäftspartner gewonnen hat.

Mehr lesen...

Mit Netzwerken zum Erfolg im Business

In meiner ersten Selbstständigkeit bin ich gnadenlos gescheitert. Und wieder aufgestanden. Mit Hilfe von BNI habe ich mir in rasender Geschwindigkeit ein tragfähiges Netzwerk aufgebaut. Inzwischen bin ich wieder selbstständig und freue mich, dass sich mein Business erfolgreich entwickelt.

Mehr lesen...

Warum jeder Netzwerker ein bisschen Peter Pan sein sollte

Was Peter Pan besonders gut kann, ist, andere Menschen für seine Abenteuer und Aktionen zu begeistern. Wir als Unternehmer und Netzwerker unterschätzen oft die Kraft der Begeisterung. Peter Pan, der nie erwachsen werden möchte, hat Eigenschaften, die uns aufzeigen, wie wichtig es ist, über den eigenen Schatten zu springen.

Mehr lesen...

Woher weiß ich, mit wem ich mich vernetzen kann?

In der heutigen Netzwerkwelt gibt es nahezu allerlei Formen des Netzwerkens – unterschiedliche Verbindungs- und Interaktionstechniken. Dabei trifft man auch auf die unterschiedlichen Menschen, die unterschiedliche Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Hier erst einmal herauszufinden, wer für dich wirklich eine Bereicherung ist. Doch auch hier ist Achtsamkeit und Geduld gefragt.

Mehr lesen...

Empfehlungsmarketing-eine unterschätzte Quelle mit unbegrenztem Potential

Empfehlungsmarketing hat unbegrenztes Potential. Denise Auerswald beschreibt in folgendem Artikel, die Vorteile von Empfehlungsmarketing für Unternehmen.

Mehr lesen...

Netzwerkprofi Michael Mayer spricht über lebenslanges Lernen

Warum ist lebenslanges Lernen unerlässlich? Netzwerkprofi Michael Mayer erzählt dazu eine interessante Geschichte.

Mehr lesen...

Ein Netzwerk aus Geschäftskontakten strategisch aufbauen

Macht strategisches Netzwerken überhaupt Sinn? Netzwerkexperte Michael Knorr erklärt, warum Unternehmer durch strategisches Empfehlungsmarketing noch erfolgreicher werden können.

Mehr lesen...

Meta-Networking: Auf zum Netzwerk-Gipfel!

In der Kommunikation wird sehr oft der Begriff der „Meta-Kommunikation“ genannt. Dahinter verbirgt sich der Gedanke, dass man sich in eine übergeordnete Position begibt − der Meta-Ebene − um aus dieser exponierten, überhöhten Perspektive eine neue Sicht zu erlangen. Diese Ebene, die Meta-Ebene, kannst du auch auf dein eigenes Netzwerk(en) anwenden. Wie das gehen kann, soll dieser Artikel klären.

Mehr lesen...

Frauen in Unternehmernetzwerken

Es ist schon auffällig, dass in vielen Unternehmernetzwerken Frauen oft weniger stark vertreten sind als Männer. Woran könnte das liegen?

Mehr lesen...

Die Kraft der Einzelmeinung

Einzelmeinungen haben große Kraft. Sie können Marken zerstören, Kriege auslösen, Menschen auseinander und zusammentreiben. Denn wir neigen dazu, diese zu verallgemeinern. Es macht einen Riesen-Unterschied, ob der erste Kontakt in einem Land ein missmutiger S-Bahn-Kontrolleur oder ein hilfsbereiter Taxi-Fahrer ist; ob ich mit meiner Spülmaschine einfach Pech hatte oder sie mich Jahrzehnte treu begleitet; ob der Taschendieb am Urlaubsort in meine Tasche oder die meines Sitznachbarn greift; ob ich der eine bin, der den Newsletter doof fand und das dem Vorstand stecke.

Mehr lesen...

Du bist Unternehmer und suchst den ultimativen Weg zu mehr Umsatz?

Du bist Unternehmer, hast keine Lust auf Kaltakquise mehr und suchst den Kontakt zu anderen lokalen Unternehmern, die deinem Geschäft durch Empfehlungen nachweislich mehr Umsatz bringen? Dann ist das Unternehmernetzwerk BNI genau das richtige für dich!

Mehr lesen...

Das Prinzip des Empfehlungsmarketings

Ich lebe schon lange das Prinzip des Empfehlungsmarketings. Für mich die sinnvollste und ehrlichste Art der Kundenneugewinnung. Nicht nur in meiner Branche eine kostengünstige Methode. Doch wie hat alles angefangen?

Mehr lesen...

Wie gewinnst du neue Kunden? Mit „Wer gibt, gewinnt“ klappt es

So gewinnst du neue Kunden für dein Unternehmen: „Wer gibt, gewinnt!“ ist die Philosophie von BNI. Ich erzähle von meinen Erfahrungen mit Empfehlungsmarketing nach über 5 Jahren BNI und was Unglaubliches geschah, als ich es tatsächlich verstanden hatte.

Mehr lesen...

Warum deine Selbstdisziplin über das Berufliche hinausgehen sollte

Dass du in deinem Beruf ein bestimmtes Maß an Selbstdisziplin aufbringen solltest, wird dir wahrscheinlich nicht neu sein. Das beginnt schon beim täglichen Aufstehen um eine gewisse Uhrzeit oder beim Ausdauervermögen bei der Aufgabenerfüllung. Doch welche Bereiche umfasst deine Disziplin noch? Und weshalb spielt sie eine so bedeutende Rolle?

Mehr lesen...

Lebenslanges Lernen im Beruf

Lebenslanges Lernen im Beruf: Nur durch ständige Weiterbildung bleiben Unternehmer am Ball. Walter Stuber beschreibt in diesem Artikel, warum lebenslanges Lernen eine so große Bedeutung für ihn hat.

Mehr lesen...

Die Vorteile wirkungsvoller Empfehlungen

Strategisches Empfehlungsmarketing bietet Unternehmern einige Vorteile. Michael Knorr beschreibt in seinem Blogartikel die drei wichtigsten Vorteile von strategischem Empfehlungsmarketing.

Mehr lesen...

Multiplikator oder Zielkunde?

Manchmal sitzt man im Büro und grübelt darüber, wie man neue Kontakte generieren kann oder welche Zielkunden man bei den nächsten Netzwerktreffen benennen kann. Mit der Technik des Mind-Mapping klappt das in knapp 30 Minuten.

Mehr lesen...

Wie viel Geschäftspotenzial liegt in deinen Kontakten?

Die meisten von uns haben ein enormes Potenzial an Geschäftsmöglichkeiten in ihren bestehenden Kontakten. Ich zeige dir eine Methode, wie du erfassen kannst, wie groß das Geschäftspotenzial in deinem Netzwerk ist.

Mehr lesen...

Dumm, wen nur Erfahrung klug macht.

Aus Erfahrung wird man zweifelsohne klug, doch warum ist man noch erfolgreicher, wenn man sich perfekt vorbereitet. Einfach weiterlesen!

Mehr lesen...

Empfehlungsmarketing - Aufbau wertvoller Beziehungen

Netzwerkexperte Michael Mayer erzählt, dass erfolgreiches Empfehlungsmarketing nur mit dem Aufbau wertvollen Beziehungen funktioniert.

Mehr lesen...

Flexibilität beim Netzwerken eröffnet Möglichkeiten

In der erfolgszentrierten und leistungsorientierten Zeit wollen wir Menschen immer mehr und wenn möglich auch noch gleichzeitig schaffen. Die Zeit wird als das wertvollste Gut betrachtet. Doch geht es wirklich nur um das Zeit-Leistungs-Verhältnis oder können einem durch Flexibilität nicht auch andere Möglichkeiten geboten werden?

Mehr lesen...

Weniger Stressbelastungen in Unternehmen

Wieso kann eine effiziente Büroorganisation der Stressbelastung in Unternehmen entgegenwirken?

Mehr lesen...

Wertschätzung und Achtsamkeit beim erfolgreichen Netzwerken

Der Erfolg von Empfehlungsmarketing liegt in der richtigen Kommunikation.

Mehr lesen...

Vor sieben Uhr zum Netzwerken gehen?

„Wie kann man nur morgens schon vor sieben Uhr zum Netzwerken gehen?“ Diese Frage hat sicherlich schon jeder BNI-Unternehmer einmal gehört. Viele Netzwerkwillige sind von der Uhrzeit abgeschreckt. Es gibt jedoch eine Reihe von Argumenten dafür, vom Netzwerk-Partylöwen zum Netzwerk-Earlybird zu werden.

Mehr lesen...

Die Philosophie des Unternehmernetzwerks

Netzwerkprofi Michael Mayer spricht in diesem neuen Video über die Philosophie des Unternehmernetzwerks BNI.

Mehr lesen...

Wie verhalte ich mich nach dem Erstkontakt richtig

Du lernst eine neue Person bei einer Veranstaltung kennen. Und was passiert dann mit dem Erstkontakt? Meistens nichts. Ich zeige dir hier eine interessante Methode und du bleibst mit den neu kennengelernten Personen in Kontakt.

Mehr lesen...

Unternehmer und ihr Drang zum Perfektionismus

Als Unternehmer und Netzwerker neigt man dazu, sein Unternehmen und sein Netzwerk an die Spitze zu treiben und alles daran zu legen, es als das Beste zu etablieren. Da will man sich keine Fehler erlauben, die dem eigens Geschaffenen schaden könnten. Doch ist diese Arbeitseinstellung richtig?

Mehr lesen...

Das 5-Minuten-Geschenk für Netzwerker

Manchmal habe ich mich gescheut, andere zu unterstützen, weil ich fürchtete, meine eigenen Geschäfte könnten darunter leiden. Und wenn ich viel für andere da war, schien es tatsächlich so, als geriete ich in eigener Sache ins Hintertreffen. Aus diesem Dilemma führt: Das 5-Minuten-Geschenk.

Mehr lesen...

4 Wege, um als Unternehmer einen guten Eindruck zu hinterlassen

Wie schaffen es Unternehmer bei Netzwerkveranstaltungen und Wunschkontakten einen guten Eindruck zu hinterlassen?

Mehr lesen...

Wie viel Zeit sollen Unternehmer in Empfehlungsmarketing investieren

Sebastian Prohaska schreibt in diesem Artikel seine Erfahrungswerte dazu, wie viel Zeit du als Unternehmer mit Empfehlungsmarketing pro Woche verbringen solltest.

Mehr lesen...

Das Erfolgsgeheimnis von Netzwerkveranstaltungen

Was ist das Erfolgsgeheimnis von Netzwerkveranstaltungen? Worauf sollten Unternehmer bei Netzwerkveranstaltungen achten, um erfolgreich zu sein?

Mehr lesen...

Was Unternehmer über Vertrauensaufbau wissen sollten

Vertrauenswürdige Unternehmer sind erfolgreicher als Unternehmen auf die man sich nicht verlassen kann. Warum ist Vertrauen im Unternehmertum so wichtig und was sollte wirklich jeder Unternehmer über den Vertrauensaufbau wissen?

Mehr lesen...

Alles beim Alten oder Mut zu Neuem

Die Macht der Gewohnheit. Wer kennt sie nicht? Das Geschäft läuft gut und man verfällt in Routine. Man sagt sich: „Passt so, wie ich es mache, also mach‘ ich einfach mal so weiter.“ Da spricht erstmal nichts dagegen. Wenn man eine Strategie und Methode gefunden hat, die passt und zum Erfolg führt, sollte man auch unbedingt daran festhalten.

Mehr lesen...

Die Stimme als Erfolgsfaktor fürs Netzwerken und Verkaufen

Kaum zu glauben was die Stimme bei Vorträgen und Präsentationen ausmacht!

Mehr lesen...

5 Tipps für ein perfektes Gesprächsergebnis

Das 4-Augen-Gespräch ist das wohl wichtigste Element, um sich gegenseitig kennenzulernen. Doch auch danach ist eine gute Nacharbeitung absolut wichtig. Ich habe 5 Tipps für dich, mit denen du noch bessere Resultate aus deinen 4-Augen-Gesprächen ziehen kannst.

Mehr lesen...

Die Kulturtechnik des Netzwerkens

Das Netzwerken ist eine Kulturtechnik, da man sie erlernen kann, das heißt, dass sie Gegenstand von Unterricht, Training oder Beratung sein kann. Obwohl das Netzwerken zunehmend eine Voraussetzung für gesellschaftliche Beteiligung geworden ist, wird es in einem Spannungsfeld zwischen Nutzen und Werten diskutiert.

Mehr lesen...

5 Netzwerktipps für die Firmen-Weihnachtsfeier

Wie netzwerkt man auf der Firmen-Weihnachtsfeier, um die eigene Karriere voranzutreiben. Netzwerk-Experte Michael Mayer hat 5 Netzwerktipps für die Firmen-Weihnachtsfeier.

Mehr lesen...

Mit Empfehlungsmarketing zum unternehmerischen Erfolg

Durch Empfehlungsmarketing kannst du deinen persönlichen Jackpot gewinnen. Den Kontakt zu einem Unternehmen, das du immer schon als Kunden gewinnen wolltest. Du kannst auch der Jackpot für deine Kontakte sein, indem du selbst der Türöffner zum Wunschkunden bist. Der Schlüssel zum Erfolg: ein konkreter Suchauftrag.

Mehr lesen...

Das Regelwerk des Unternehmernetzwerks BNI

In diesem Artikel wirst du die Hintergründe der Prozesse beim Unternehmernetzwerk BNI erfahren. Unternehmer Sebastian Prohaska zeigt, warum du dich auf manche Systeme und Regeln einfach einlassen solltest.

Mehr lesen...

Glaubenssätze, die uns vom erfolgreichen Netzwerken abhalten

Glaubenssätze verhindern oft erfolgreiches Netzwerken. Geben wir sie einfach auf!

Mehr lesen...

Welchen Nutzen hat die Online-Community für regionale Unternehmer

Warum es trotz Vernetzung über Ländergrenzen hinweg durch das Internet für regionale Unternehmer wichtig ist, ein Netzwerk aus kompetenten Partnern vor Ort aufzubauen

Mehr lesen...

Tipps zur erfolgreichen Mitarbeiterführung

In einem gut geführten Unternehmen kann der Chef ein paar Wochen in Urlaub fahren. Traum oder Wirklichkeit? Lest hier, was erfolgreiche Mitarbeiterführung ausmacht.

Mehr lesen...

Stundensatz berechnen – Wie kommst du zu deinem optimalen Stundensatz

Wie hoch sollst du deinen Stundensatz ansetzen? Und wie berechnet man überhaupt einen Stundensatz? Welche Fehler solltest du dabei vermeiden? Diese und noch viele andere Fragen klären wir in diesem Blogartikel.

Mehr lesen...

Die Formel für neue Kontakte auf einer Netzwerkveranstaltung

Du gehst auf eine Netzwerkveranstaltung mit dem Ziel neue Kontakte zu machen. Doch wie kommst du am einfachsten ins Gespräch und was denkst du macht den tatsächlichen unternehmerischen Unterschied beim Netzwerken?

Mehr lesen...

Der größte Denkfehler beim Netzwerken

Stefan Gössler spricht über den größten Denkfehler, den Unternehmer beim Netzwerken machen.

Mehr lesen...

Empfehlungsmarketing heißt Netzwerken

Netzwerken und Empfehlungsmarketing - Zeitverschwendug oder eine Möglichkeit, leichter zu neuen Kunden und dadurch zu mehr Umsatz zu kommen?

Mehr lesen...

5 Fehler, die du als Gründer vermeiden solltest

Als Unternehmensberater gehört die Begleitung von Unternehmensgründungen zu meinem Kerngeschäft. Auf die Frage, was es bei der Gründung zu beachten gilt, antworte ich meist mit Beispielen aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen Gründungsvorhaben. Es sind sehr oft die folgenden 5 Fehler, die zum Scheitern führen.

Mehr lesen...

Was Fahrstuhl fahren mit deinem Umsatz zu tun hat

Egal auf welcher Netzwerkveranstaltung du bist, der Elevator Pitch ist dein essentielles Werkzeug. Er entscheidet nämlich darüber, ob dein Gegenüber mehr Interesse an dir und deinem Produkt hat, oder eben nicht. Und damit entscheiden möglicherweise 60 Sekunden über deinen Umsatz. Erfahre hier mehr über die Macht des Elevator Pitch.

Mehr lesen...

Präsentieren lernen

Ulrike Demelius erzählt, wie Unternehmer durch Trainings bei BNI besser Präsentieren lernen.

Mehr lesen...

Warum Ziele wichtig für den Erfolg sind

Nur wer sich Ziele setzt, wird bei Netzwerkveranstaltungen konkret nach Kontakten suchen und erfolgreich sein.

Mehr lesen...

So gelingt es, die richtigen Vertriebspartner zu erkennen

Irgendwann ereilt sie die meisten Unternehmer. Die Erkenntnis, dass Vertriebspartner ganz wesentlich für das eigene Vorankommen sind. Nur - wen brauchst du wirklich? Wer hat, differenziert betrachtet, was dich ergänzt? In diesem Artikel lernst du ein Steckbrief-Verfahren kennen - und 5 Praxistipps, mit denen du netzwerktechnische Irrwege gekonnt auslassen und für dich geeignete Partner identifizieren kannst.

Mehr lesen...

Die größten Schwierigkeiten beim Start in die Selbstständigkeit

Man sollte nicht aus den eigenen Fehlern lernen, sondern aus den Fehlern anderer. In diesem Blogartikel zeigt Sebastian Prohaska dir seine größten (Denk-)Fehler am Anfang seiner Selbstständigkeit.

Mehr lesen...

Netzwerken ist mehr als Visitenkarten sammeln

Eine Veranstaltung macht um viele Visitenkarten reicher. Ist das das Erfolgsrezept für viele nachhaltige Kontakte? Nein. Denn jetzt fängt das eigentliche Netzwerken erst an. Der Grundstein für neue Geschäftskontakte ist die richtige Vorbereitung. Tragfähige Kontakte entwickeln sich dann, wenn sie sorgfältig aufgebaut und gepflegt werden.

Mehr lesen...

6 Dinge, die dein persönliches Netzwerk stärken

Vertrauensaufbau ist der Schlüssel zu einem gut funktionierenden Netzwerk. Folgende Dinge können dir als Unternehmer dabei helfen, dein Netzwerk und deine Beziehungen zu stärken.

Mehr lesen...

Zeitmanagement für berufstätige Unternehmerinnen mit Kindern

Viele Unternehmerinnen stehen vor der Herausforderung den beruflichen Alltag und Kinder zu organisieren. Catharina Zahn, Unternehmerin, schreibt, wie sie die Herausforderung gemeistert hat.

Mehr lesen...

Den richtigen Zielmarkt in 5 Schritten erreichen

Nur mit der richtigen Zielmarktdefinition bekommst du für dein Unternehmen die richtigen Empfehlungen!

Mehr lesen...

Ausreden gegen das Netzwerken

Ausreden finden uns immer oder besser gesagt, wir finden sie. Nicht nur wenn es um das „normale“ Zeug, wie aufräumen oder einkaufen geht, sondern auch, wie in diesem Beispiel, um das berufliche Netzwerken.

Mehr lesen...

Das Firmenjubiläum und seine Netzwerkchancen

Warst du schon einmal auf einer Veranstaltung im Zuge eines Firmenjubiläums? Hast einen Abend lang gefeiert - und dann - begann wieder der Alltag. Damit dir das nicht passiert und wie du aus jedem Jubiläum ein Netzwerktreffen machen kannst, erfährst du im Beitrag von Michael Egger.

Mehr lesen...

Keine Angst vor dem Netzwerken

Auf den ersten Blick sind Social-Media-Kanäle für das Netzwerken sehr bequem: Ein paar Zeilen, ein Klick, und schon ist ein Kontakt geknüpft. Reicht das für ein gutes Beziehungsmanagement? Nein. Denn: Kontakte wollen nicht nur geknüpft, sondern auch gepflegt werden. Und: Der persönliche Kontakt ist durch nichts zu ersetzen. Das eine tun, das andere nicht lassen, lautet die Devise. Wie du die für dich richtige Mischung aus Social-Media und persönlichen Kontakten für ein tragfähiges Netzwerk findest, zeigt dir dieser Beitrag.

Mehr lesen...

Wie man als Unternehmer Niederlagen meistert

Michael Mayer spricht über seine Erfahrungen mit Niederlagen als Unternehmer und wie man diese meistern kann.

Mehr lesen...

Warum Netzwerkveranstaltungen deprimierend sind

Warst du auch schon mal auf einer Netzwerkveranstaltung und hast keinen Abschluss oder Auftrag mit nach Hause genommen? Das frustriert und zeigt einmal mehr, warum Netzwerkveranstaltungen einfach nichts für die Neukundengewinnung sind. Aber Stopp! Könnte es sich hier um einen Denkfehler handeln?

Mehr lesen...

Wenn du beim Netzwerken Wege suchst, wie es nicht geht

Ich schreibe viel über Tipps und Tricks fürs Netzwerken. Was es damit auf sich hat, ein guter Netzwerker zu sein oder zu werden. Wie man dafür sein Leben ein wenig umstellen muss und sich mehr oder weniger anpasst.

Mehr lesen...

"Selbst-ständig" oder bereits Unter-"nehmer"?

Wer kennt ihn nicht, den Spruch: „Selbst und ständig"! Und die meisten von uns leben danach. Kein geregelter Feierabend, Wochenenden eignen sich super dazu, liegengebliebenes aufzuarbeiten und der lange Urlaub bleibt meist auch nur ein Wunschtraum.

Mehr lesen...

Netzwerken ist wie Kinder groß bekommen

Catharina Zahn schreibt darüber, wie sie ihr Unternehmen und das Familienleben miteinander vereint und wie sie dabei von ihrem Netzwerk unterstützt wird.

Mehr lesen...

Eigenschaften eines guten Netzwerkers

Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft, Loyalität, positive Ausstrahlung, Souveränität sind einige der wichtigeren Eigenschaften eines guten Netzwerkers.

Mehr lesen...

Dein Raum

Guido Augustin macht sich in seinem neuesten Blogbeitrag Gedanken darüber, wie man die Menschen in seinem Raum auswählt.

Mehr lesen...

Wie man als Jungunternehmer bestehen kann

Michael Mayer erzählt, was man als Jungunternehmer tun muss, um in der Geschäftswelt bestehen zu können.

Mehr lesen...

Netzwerken auf Vertrauensbasis

Vertrauen ist eine äußerst wichtige Sache beim Netzwerken. Richtig? 82 Prozent der Top-Entscheider sagen „Vertrauen“ ist das für sie Wichtigste beim Netzwerken.

Mehr lesen...

30 Tage Kalt-Duschen-Challenge

Blogger Sebastian Prohaska schreibt in seinem neuen Blogartikel, warum die Kalt-Duschen-Challenge dich zu einem besseren Netzwerker macht.

Mehr lesen...

Erfolgreich netzwerken mit der 70-20-10-Formel

Kennt ihr schon die 70-20-10-Formel? Blogger René Klampfer schreibt, wie man diese Formel für den Aufbau seines Netzwerkes anwenden kann.

Mehr lesen...

Netzwerkfehler: Die Don'ts beim Netzwerken

Nationaldirektor Michael Mayer spricht in seinem neuen Blog-Video über die größten Fehler beim Netzwerken und erkärt, wie man sie vermeiden kann.

Mehr lesen...

Netzwerken für leise und laute Menschen

Man glaubt es kaum, aber es gibt erhebliche Unterschiede beim Netzwerken für leise und laute Menschen. Hier erfährt ihr, welche Vor- und Nachteile der jeweilige Typus hat.

Mehr lesen...

Netzwerkeffekte mit BNI

Blogger Guido Augustin spricht darüber, wie er sein Netzwerk optimieren konnte.

Mehr lesen...

Beharrlichkeit − der Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Sebastian Prohaska schreibt in seinem neuen Blogartikel, warum Beharrlichkeit eine wichtige Eigenschaft für einen erfolgreichen Unternehmer ist.

Mehr lesen...

Setze deine Körpersprache ein

Körpersprache ist so mächtig. Über unsere unbewussten Kanäle nehmen wir weitaus mehr auf als über die bewussten. Wie du mit der richtig eingesetzten Körpersprache zum Mega-Erfolg beim Netzwerken kommst, erzähle ich dir in diesem Beitrag.

Mehr lesen...

Die Casanova-Strategie

Darf man es mit jedem machen? Was Promiskuität, Partnertausch und Casanova mit Netzwerken zu tun haben, verrät dir Stefan Gössler in diesem Artikel.

Mehr lesen...

6 heiße Tipps zum Netzwerken mal anders

Setze dir Ziele auf verschiedenen Ebenen. Rechne dir den Weg aus. Mache eine Sache tausendmal und tausend Sachen einmal.

Mehr lesen...

Die Perversion des Netzwerkens

Stefan Gössler widmet sich in diesem Blogartikel dem Zusammenhang zwischen funktionierenden Netzwerken und fragwürdiger Zeitinvestition.

Mehr lesen...

Richtiges Netzwerken einfach gemacht

Die richtigen Kontakte zu haben ist nicht einfach, aber ich habe eine gute Nachricht für dich, es ist ein Ergebnis einer strategischen und kontinuierlichen Netzwerkarbeit. Diese Tipps bringen dich deinem Ziel näher.

Mehr lesen...

5 Fragen für Newcomer in Netzwerkteams

In ein bestehendes Netzwerk einzudringen ist eine Kunst an der viele scheitern. Heute verrate ich Ihnen, wie eine Strategie aussieht, um mit vernünftigem Aufwand ein Netzwerk für sich zu gewinnen - auch für Netzwerkprofis eine wichtige Übung mit Wiederholungswert.

Mehr lesen...

Nimm dir vor, täglich Gutes zu tun

„Wer gibt, gewinnt“ ist nicht nur der Slogan des Business-Netzwerks BNI. Es ist für mich eine Lebensphilosophie geworden.

Mehr lesen...

Netzwerken − heute wichtiger denn je

Früher hat man sich der Mundpropaganda bedient. Es ging ohne Kommunikationsmittel – von Mensch zu Mensch. Auch heute sind Empfehlungen von Freunden und Bekannten sehr wichtig. Das Internet hat das Empfehlungsmarketing noch weiter vergrößert und positiv beeinflusst.

Mehr lesen...

Effektives Netzwerken

Der professionelle Netzwerker Tim Komischke spricht im Podcast für Führungskräfte und Unternehmer über effektives Netzwerken.

Mehr lesen...

Auf die richtige Nutzen-Kommunikation kommt es an

Sprechen Sie vom Nutzen für den Kunden oder sagen Sie wie toll Ihr Unternehmen ist?

Mehr lesen...

7 Tricks, wie Sie die magische Netzwerkergrenze durchbrechen

Wer netzwerken will, stößt bald an eine magische Grenze. Eine schier unüberwindliche Barriere, die das Pflegen weiterer Kontakte nahezu unmöglich macht. Entdecken Sie, wie Sie Ihre Netzwerkleistung mehr als verdoppeln können. Wie Sie diese Barriere nicht überwinden, sondern durchbrechen!

Mehr lesen...

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst

Wer sind die fünf Menschen in deinem Umfeld, mit denen du die meiste Zeit verbringst? Ich erkläre dir, warum diese 5 Personen so wichtig sind.

Mehr lesen...

"Ellenbogenmenschen" haben beim Netzwerken nichts zu suchen

Wer kennt sie nicht? Die „Ellenbogenmenschen“. Sie kommen zu einer Veranstaltung und lernen viele interessante Menschen kennen. Und umso größer das Treffen ist, umso höher steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf ein Exemplar der Gattung „Ellenbogenmensch“ treffen.

Mehr lesen...

Der Ear-Catcher auf Netzwerkveranstaltungen

Frederik Malsy erklärt, wie man auf einer Netzwerkveranstaltung bei anderen Unternehmern im Gedächtnis bleibt.

Mehr lesen...

Was ist eigentlich gutes Networking?

Networking: Was bedeutet es für dich? Sind es die vielen Visitenkarten, die man verteilt und sammelt oder vielleicht 2.000 Facebook-Freunde? Die Wahrheit ist, für jeden bedeutet es etwas anderes.

Mehr lesen...

Sei der Gastgeber auf jedem Netzwerktreffen

Wie du die Angst vor anderen Menschen auf Netzwerktreffen verlierst.

Mehr lesen...

Vertrauen Sie Ihren Netzwerkpartnern

Aus diesem Grund ist Vertrauen zu den Netzwerkpartnern so wichtig.

Mehr lesen...

Nie alleine essen gehen

Als Geschäftsführer ist man viel unterwegs. Walter Stuber nutzt seine Reisen für die Beziehungspflege und für neue Kontakte: Er geht nie alleine essen.

Mehr lesen...

Auf diese Art und Weise vernetzt du dich richtig

Wie ihr euch denken könnt, Netzwerken ist eine Kunst für sich. Doch nicht die Anzahl der gesammelten Visitenkarten oder Facebook-Freunde sind ausschlaggebend, sondern die Qualität der Kontakte.

Mehr lesen...

So soll mein Netzwerk aussehen

Durch Netzwerken Zeit sparen, das widerspricht der Erfahrung, die viele von klassischen Netzwerkveranstaltungen haben. Doch wer professionell netzwerkt, kennt den Denkfehler dem viele unterliegen.

Mehr lesen...

Was Empfehlungsmarketing und Bloggen gemeinsam haben

Empfehlungsmarketing und Bloggen haben mehr gemeinsam, als man am Anfang denken mag. Ich zeige, welche Parallelen ich bei diesen beiden Themen sehe.

Mehr lesen...

Erfolg ist nicht das Problem

Unser Blogger Guido Augustin schreibt in seinem interessanten Artikel darüber, welche Herausforderungen bei Erfolg zu überwinden sind.

Mehr lesen...

Welche Kontakte sind wichtig?

Eine volle Brieftasche mit Unmengen an Visitenkarten, die sich in den Jahren angesammelt haben, sieht nicht jeder gerne. Der Abschleppdienst, ein uralter Geschäftspartner oder der Mitarbeiter der Bank, bei der man schon lange nicht mehr Kunde ist. Kontaktlisten in den sozialen Netzwerken oder auf dem Smartphone sind ebenfalls voller Menschen, mit denen man eigentlich nichts mehr zu tun hat. Brauche ich diese Kontakte wirklich?

Mehr lesen...

6 Small Talk-Business-Fragen

Du stehst in der Pause einer Netzwerkveranstaltung und stehst einer fremden Person gegenüber. Aber worüber spricht man dann? Ist unangenehmes und peinliches Schweigen die Alternative?

Mehr lesen...

Der Kuschelcall

Michael Mayer und Ernst Gruber geben in "Netzwerktipps Teil 2" Auskunft über den Kuschelcall.

Mehr lesen...

Erfolgreich Betten machen

Guido Augustin stellt in seinem neuesten Blogartikel einen Zusammenhang zwischen dem Betten machen und Erfolg her.

Mehr lesen...

Die besten Netzwerktipps für Unternehmer

Die besten Netzwerktipps von den erfahrenen Unternehmern und Netzwerkern Michael Mayer und Ernst Gruber.

Mehr lesen...

Das Vier-Augen-Gespräch der etwas anderen Art

Welche Vorteile haben Gruppengespräche, um Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Mehr lesen...

Netzwerk oder Zeitverschwendung? 5 Fragen zeigen den Unterschied

Gerade gute Unternehmer machen oft einen klassischen Denkfehler, wenn sie ein Netzwerk kennenlernen - dabei sollten sie sich eine Frage stellen: die Zauberfrage.

Mehr lesen...

7 Erfolgsfaktoren für effizientes Netzwerken

So ist der Erfolg für die nächste Netzwerkveranstaltung gesichert.

Mehr lesen...

Silvester - mit guten Kontakten ins neue Jahr

Wie kann man eine Silvesterfeier zum Netzwerken nutzen, um zu neuen Kontakten zu kommen? Catharina Zahn bloggt in ihrem neuen Beitrag über dos und dont's bei der Neujahrsfeier.

Mehr lesen...

7 Wege, um garantiert mehr Empfehlungen zu erhalten

Blogger Sebastian Prohaska beschreibt 7 Wege, um mehr Empfehlungen zu erhalten.

Mehr lesen...

Eisbrecherfragen - Wie komme ich bei Veranstaltungen ins Gespräch

BNI-Nationaldirektor Michael Mayer gibt Tipps, wie man leicht und effizient bei Veranstaltungen zu Gesprächsparter kommt und potenzielle neue Kunden findet.

Mehr lesen...

Wiederkäuer auf der Weide

Guido Augustin bloggt darüber, wie man mit Klarheit und Qualität nicht mehr Aufträge, sondern den richtigen Kunden erhält.

Mehr lesen...

Erfolgreich Netzwerken - Vorbereitung ist Alles

Eine gute Vorbereitung trägt maßgeblich zum erfolgreichen Besuch einer Netzwerkveranstaltung bei!

Mehr lesen...

10 Fragen, die die Weihnachtsfeier zum erfolgreichsten Meeting des Jahres machen

Weihnachtsfeiern. Man liebt sie, man hasst Sie, man fürchtet sie. Aber wie wäre es, wenn man die Weihnachtsfeier zu einem Kick-Start-Event für das kommende Jahr nützen könnte? Diese 10 Fragen können die Lösung sein.

Mehr lesen...

Netzwerken ist kein Schnellzug

Ich habe sie schon oft erlebt. Unternehmer, die meinen ein Netzwerk ist ein schnellwirkendes Medikament, wenn die Umsätze grad mal nicht so gut sind. Denn da sind ja genügend Geschäftskollegen, die Aufträge fertig vorbereitet präsentieren. Doch leider ist das ein völlig falscher Ansatz und diese Menschen haben das Netz“werken“ noch nicht verstanden!

Mehr lesen...

Mehr Umsatz aus gruppenübergreifenden Empfehlungen

Unternehmernetzwerke leben von Kontakten aus ihrer Unternehmergruppe. Aber auch überregionale Empfehlungen können zu erheblich mehr Umsatz führen. Einfach hier weiterlesen.

Mehr lesen...

Mit Hirn und Händedruck

Menschen sind geborene Netzwerker. Doch warum? Svenja Zitzer beschäftigt sich in diesem Artikel mit den Hintergründen der menschlichen Verhaltensweise.

Mehr lesen...

Warum Regelmäßigkeit beim Netzwerken so wichtig ist

Regelmäßigkeit gilt als Erfolgsfaktor von vielen Personen. Erfolg ist nämlich ein Prozess, kein Event. Wir zeigen dir, wie du dauerhaft zu mehr Erfolg durch Netzwerken kommst.

Mehr lesen...

Dann macht der Hund eben in den Flur

Manchmal ist es besser, den Hund in den Flur machen zu lassen und derweil ein Buch zu lesen. Wie das? Einfach hier weiterlesen.

Mehr lesen...

Eine Strategie, die zu den richtigen und profitablen Kunden führt

Wer möchte nicht nur Lieblingskunden haben? Kunden, die den meisten Profit erzielen? Wie das geht, erfährst du hier.

Mehr lesen...

Netzwerktipps für Jungunternehmer

Jungunternehmer stehen vor großen Herausforderungen. Sie möchten sich am Markt etablieren und so schnell wie möglich finanziell erfolgreich sein. Die Vernetzung mit anderen Unternehmern kann helfen. Netzwerktipps für die Gründerszene gibt es hier.

Mehr lesen...

Wie du auch ohne Empfehlung zum Held wirst!

Der Empfehlungsaustausch ist beim Netzwerken das A und O. Muss es denn immer eine Empfehlung sein? Nein! Hier erfährst du, was du tun kannst, wenn du dich mit Empfehlungen schwer tust.

Mehr lesen...

Die Unternehmensreferenz von BNI für die ganze Welt

Was bedeutet Netzwerken bei BNI und was sind die Vorteile bei BNI? Das erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Mehr lesen...

Mehr Umsatz durch neue Kontakte

Mit einer BNI-Mitgliedschaft mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen - Solche Sätze haben viele schon oft gehört und vielleicht auch gewisse Zweifel gehegt, ob diese Aussage auch tatsächlich der Wahrheit entspricht, könnt ihr hier nachlesen.

Mehr lesen...

Networking - Nein danke oder doch proaktives Netzwerken?

Warum funktioniert Netzwerken bei einigen UnternehmerInnen wirklich gut und warum bei anderen überhaupt nicht? Welche Geheimnisse für erfolgreiches Netzwerken gibt es? Du wirst sehen: Es gibt keine!

Mehr lesen...

Wenn einer eine Reise tut

Mit BNI hat man die Möglichkeit sich weltweit mit anderen Unternehmern zum Frühstück zu treffen, Netzwerkmöglichkeiten zu ventilieren und sich geschäftlich auszutauschen. Selbst Direktor im Unternehmerteam NIKE in Krems an der Donau, war es mein Ziel, so viele Unternehmerteams in Niederösterreich wie möglich zu besuchen.

Mehr lesen...

Mit Netzwerk die Traumfirma gegründet

Den Traum von der Selbstständigkeit verwirklichen, geht das? Der IT-Profi Michael Leipold wagte den Schritt in einen ungewohnte Branche und bekam dabei kräftige Unterstützung von seinen Unternehmer-Kollegen.

Mehr lesen...

Michael Mayer über die Glaubwürdigkeit von Unternehmern

Michael Mayer spricht in dem neuen Video darüber, wie man als Unternehmer die Glaubwürdigkeit bei anderen Unternehmern steigern kann.

Mehr lesen...

Die beste Diät von allen

Welchen Zusammenhang eine Ernährungsstudie mit erfolgreichem Netzwerken hat, steht in dem neuen Artikel von Guido Augustin.

Mehr lesen...

Echtes Empfehlungsmarketing

Silke Ludwig berichtet darüber, welche Vorteile das Unternehmerfrühstück bringt und wie die Netzwerkveranstaltung abläuft.

Mehr lesen...

Säule 1 der Sieben-Säulen-Strategie: Der Netzwerkradar

Woran erkenne ich das richtige Netzwerk? Wie steige ich in Netzwerke ein? Welche Stolperfallen gibt es und wie meide ich sie? Im zweiten Teil der Serie „Die Sieben Säulen des Netzwerkens“ verrät Stefan Gössler wie man sich in der Flut der Netzwerke orientieren kann.

Mehr lesen...

Michael Mayer spricht über die Extrameile

Michael Mayer, Geschäftsführer von BNI Deutschland Österreich, erklärt drei Arten von Empfehlungen und spricht über die Extrameile.

Mehr lesen...

Expertenstatus und Umsatzsteigerung durch Netzwerken - geht das?

Wer kennt sie nicht, die „Alleskönner“. Jeder hatte wohl schon mal mit einem solchen Dienstleister zu tun. Der Autoverkäufer, der nebenbei noch Heizungen repariert und einen Druckerservice hat. Sie lächeln darüber und würden dort nie einen Auftrag positionieren, weil sie der Arbeitsleistung nicht trauen? Und doch reagieren viele seriöse Anbieter ähnlich. Zwar nicht so offensichtlich, aber auch mit einem sogenannten „Bauchladen“.

Mehr lesen...

Was strukturiertes Empfehlungsmarketing und Schneeschaufeln gemeinsam haben

Empfehlungsmarketing und Schneeschaufeln kann das zusammenpassen? Ja! Und wie, das erfährt ihr in meinem neuen Blogbeitrag.

Mehr lesen...

870 Euro – zu viel Geld für Marketing?

Immer wieder wird mir die Frage gestellt, ob der Preis für eine BNI Mitgliedschaft tatsächlich gerechtfertigt wäre? Meine Antwort darauf ist eindeutig. Selbstverständlich!

Mehr lesen...

Nur wer nach roten Socken fragt, bekommt auch welche

Wie wichtig es ist, spezifisch nach einem Kontaktwunsch zu fragen, erfährt ihr hier.

Mehr lesen...

Marathon und Netzwerken?

Wie das funktioniert zeigt das Unternehmerteam Dolomit in einer sportlichen Höchstleistung.

Mehr lesen...

Gesucht - Gefunden - Empfohlen

Was ist der Sinn von Netzwerkveranstaltungen? Geht das in der heutigen Zeit nicht online schneller und besser? Lest hier, warum das persönliche Gespräch nicht zu ersetzen ist.

Mehr lesen...

Die beste Methode, um einfach Empfehlungen zu generieren

Klappt es nicht mit dem Empfehlungsaustausch? Lest hier einiges über Methoden, die helfen sollen, regelmäßig Empfehlungen zu generieren.

Mehr lesen...

Die sieben Säulen des professionellen Netzwerkens

Networking ist in aller Munde. Alle wollen „Mehr Umsatz“ durch Netzwerken. Die einen schaffen es, andere bemühen sich und scheitern dennoch. Ich habe in der Praxis erlebt, dass es sieben Kernzutaten braucht, um als Netzwerker erfolgreich zu sein. Diese werde ich in meiner Artikelserie „Die sieben Säulen“ verraten.

Mehr lesen...

Augsburgs Unternehmer erfolgreich im Netzwerken

Das jährlich stattfindende Frühstück aller Unternehmerteams in Augsburg ist beeindruckend. Nur: Was ist das besondere daran, sich Woche für Woche zu treffen und wieso muss das auch noch teamübergreifend passieren?

Mehr lesen...

Radmarathon für einen guten Zweck

Erfolgreiches Netzwerken hat viele Komponenten. Der Unternehmer Christian Schaefer startete im Sommer einen 800 Kilometer langen Radmarathon, um für die Stiftung Bärenherz Spenden zu sammeln.

Mehr lesen...

BNI ist mehr als ein Frühstückstreffen von 7 bis 8:30 Uhr

Was meine ich damit? Natürlich findet das BNI-Frühstück in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer von 7 bis 8:30 Uhr statt. Empfehlungen, neue Kontakte und potenzielle Geschäfte findet man aber nicht nur in dieser Zeitspanne.

Mehr lesen...

Michael Mayers Kommentar zum BNI-Blog

Michael Mayer, Geschäftsführer von BNI Deutschland und Österreich, spricht ein paar einleitende Worte zum Start des BNI-Blogs.

Mehr lesen...