Woher weiß ich, mit wem ich mich vernetzen kann?

Woher weiß ich, mit wem ich mich vernetzen kann?

27.06.2017 René Klampfer

In der heutigen Netzwerkwelt gibt es nahezu alle Formen des Netzwerkens, unterschiedliche Verbindungs- und Interaktionstechniken. Dabei trifft man auch auf unterschiedliche Menschen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Hier herauszufinden, wer für dich wirklich eine Bereicherung ist, wird dir nicht so schwer fallen. Meist sind es Menschen, die genau das anbieten, was du suchst oder aber jemanden kennen, der dir in deinen Belangen weiterhelfen kann.

Das Meer ist voller Fische

Doch überall dort, wo die Auswahl groß ist, besteht auch das Risiko, eine falsche Wahl zu treffen. Ich will jetzt keine Warnungen aussprechen und sagen, du sollst dich aus Angst zurückhalten, dich mit „dem Falschen“ zu vernetzen.

Es geht mir eher darum, zu zeigen, dass es verschiedene Dimensionen gibt, was die Leistung, die Qualität, sowie die Professionalität betrifft. Besonders im Internet hat jedermann die Möglichkeit, sich zu vernetzen, da der Zugriff keinem verwehrt ist.

Um ein Beispiel zu nennen, fällt mir spontan ein Profil auf einer sozialen Plattform ein, welches jedoch weder ausreichend Informationen, noch ein Anzeigebild hat. Wenn eine solche Person dich kontaktiert, kannst du dich natürlich mit ihr austauschen, doch ist es eher unwahrscheinlich, dass hier von Beginn an eine Vertrauenswürdigkeit besteht.

Ein einfacher Hinweis darauf, wem du bezüglich des Netzwerkens vertrauen kannst, ist, dass du selbst reflektierst. Überlege, ob dein potentieller Netzwerkpartner die Eigenschaften hat, die du vermitteln willst und mit denen du in Verbindung gebracht werden willst.

Was sollte ein gewünschter Netzwerkpartner vermitteln?

Ich persönlich denke da an Charisma und Aufrichtigkeit. Ich bin der Meinung, dass ein Mensch, der vollauf aufrichtig und ehrlich ist, dies auch ausstrahlt. Dementsprechend kannst du mit etwas Achtsamkeit erkennen, ob es dein Netzwerkpartner ernst meint. Dazu gehört auch eine Menge Authentizität.

Wenn jemand ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, erkennst du auch ziemlich schnell, ob es sich dabei um einen Experten handelt. Ebendieser ist bereit Hilfestellungen zu bieten, Verantwortung zu übernehmen, aber durchaus auch natürliche Autorität an den Tag zu legen.

Du wirst auch merken, dass ein Mensch, der zu einem gewissen Grad eine Führungsrolle innehat – dabei liegt der Fokus auf der inneren Führungsrolle – bereit ist, Kritik gerne und ernsthaft anzunehmen und diese konstruktiv umzusetzen.

Dabei wird ein guter Netzwerker niemals die Tatsache vergessen, dass das Zwischenmenschliche an oberster Stelle ist. Aus diesem Grund achtet er immer auch auf eine respektvolle und freundliche Interaktions- und Kommunikationsform.

Über den Autor

René Klampfer

René Klampfer ist seit 2011 selbstständiger Bilanzbuchhalter für EPU/KMU-Unternehmen und ist Experte in den Bereichen Buchhaltung, Personalverrechnung, Bilanzerstellung, Kostenrechnung, Controlling, Finanz- und Liquiditätsmanagement. René ist leidenschaftlicher Netzwerker und spielt gerne Fußball in seiner Freizeit.