Positive Einstellung leben

Positive Einstellung leben

24.10.2017 Michael Mayer

Eine unfreundliche Miene oder ein lächelndes Gesicht? Mit welchem Menschen willst du lieber deine Zeit verbringen? Du gehst wahrscheinlich auf das lächelnde Gesicht zu.

Eine positive Einstellung zu entwickeln, ist nicht einfach, aber jeder Mensch kann es schaffen.

Wer immer das Negative sieht, der macht nicht nur sich selbst, sondern auch seinen Mitmenschen das Leben schwer. Eine positive Einstellung ist nicht nur ein Kernwert von BNI und in meinem Leben verankert, sondern, und das ist meine Überzeugung, hat auch Auswirkungen auf mehrere Bereiche in deinem Leben: Auf dein eigenes Wohlbefinden, deine Außendarstellung und wie du mit deinem Umfeld umgehst. Eine positive Einstellung ist das A und O.

„Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.“
Marc Aurel

In meinem Arbeitsalltag versuche ich die positive Einstellung bewusst vorzuleben. Das ist nicht immer leicht, aber mit einer positiven Einstellung lassen sich viele Herausforderungen besser bewältigen. Es ist auch für mich angenehmer, wenn meine Mitmenschen und meine Mitarbeiter eine positive Einstellung leben. Das Arbeitsklima wird dadurch angenehmer. Es fühlt sich einfach besser an, in ein Büro zu kommen, wo nicht gejammert wird, sondern Probleme positiv analysiert und Lösungen gesucht werden.

Jedem Menschen können schlechte Dinge widerfahren, doch wie man damit umgeht und welche Grundeinstellung man wählt, bleibt jedem selbst überlassen. Du triffst die Entscheidung jeden Tag! Ohne Selbstdisziplin ist das schwer zu schaffen. Betrachte dich einmal selbst und analysiere deine Grundeinstellung. Wie reagierst du auf negative Umstände? Mit welchem Gefühl startest du in den Tag?

Du willst positiver denken und optimistischer sein? Dann musst du damit anfangen, eine positive Einstellung zu wählen und aktiv dein Bewusstsein zu ändern und jede Situation so zu akzeptieren, wie sie ist und das Positive herausfiltern, anstatt sich zu beklagen. Das ist manchmal nicht leicht und je nach Lebenslage oder Situation schwer, aber frage dich immer, was das Positive in deiner jetzigen Situation ist. Erfreue dich auch an den kleinen Dingen und kleinen Erfolgen!

Du wirst merken: Eine positive Einstellung sorgt für eine positive Ausstrahlung und Außendarstellung in deinem Umfeld. Ich freue mich auf deinen Kommentar zum Thema positive Einstellung.

Über den Autor

Michael Mayer

Michael Mayer aus Mannersdorf ist Geschäftsführer von Business Network International. Er besuchte 2002 ein BNI-Unternehmerteam in London, wo er ein dreimonatiges Praktikum absolvierte. Aus den geplanten drei Monaten wurden vier Jahre im Headquarter. 2004 gründete er das erste Unternehmerteam in Österreich. 2008 übernahm er das Franchise für Deutschland und Österreich.