Eigenschaften eines guten Netzwerkers

Eigenschaften eines guten Netzwerkers

24.06.2016 René Klampfer

Begeisterung pur

Sei leidenschaftlich und zeige den Personen, was dich interessiert! Habe keine Angst, Begeisterung zu zeigen für dein Produkt. Zusammengefasst lässt sich festhalten:

• Was wir fühlen, das denken wir.
• Was wir denken, das strahlen wir aus.
• Was wir ausstrahlen, ziehen wir an.

Loyal sein

Wenn du an den Punkt gekommen bist und dich für einen neuen Netzwerkpartner entschieden hast, dann sei ihm gegenüber loyal. Auch wenn andere Menschen schlecht über ihn reden sollten, solltest du zu deinem neuen Partner stehen. Loyalität ist eine innere Verbundenheit und bedeutet, auch die Werte und Ziele des anderen zu teilen und zu vertreten.

Gehe positiv durch die Welt

Ganz einfaches und altbekanntes Konzept: Keiner mag Menschen, die nörgeln und jammern. Wenn du so einen Menschen nicht um dich haben willst, stell dir mal vor, du müsstest mit ihm in Kontakt bleiben. Wir alle sind lieber Teil einer Gruppe, die Positives ausstrahlt, Komplimente macht und einfach gute Laune verbreitet.
Positive Ausstrahlung wirkt Wunder.
Diese Ausstrahlung beginnt mit einem herzhaften Lächeln. 

Souverän sein

Titel und Positionen im Berufsleben verleihen uns ein gewisses Ansehen. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass man stolz auf diese Kompetenzzuweisung sein sollte. Auf der anderen Seite ist es auch eine gewisse Verantwortung dir selbst und Anderen gegenüber diese Kompetenzzuweisung nicht zu missbrauchen. Was ich damit meine ist: Strahle Selbstbewusstsein aus! Sei stolz auf das, was du alles erreicht hast, jedoch auf eine souveräne und bescheidene Art und Weise, sodass dies nicht arrogant wirkt. Ich übe dies selbst immer wieder in regelmäßigen Abständen, indem ich auch immer an meine Anfänge und meinen Start im Bereich des Netzwerkens denke, um so auch mit einer gesunden Portion Demut an die Sache heranzugehen.

Über den Autor

René Klampfer

René Klampfer ist seit 2011 selbstständiger Bilanzbuchhalter für EPU/KMU-Unternehmen und ist Experte in den Bereichen Buchhaltung, Personalverrechnung, Bilanzerstellung, Kostenrechnung, Controlling, Finanz- und Liquiditätsmanagement. René ist leidenschaftlicher Netzwerker und spielt gerne Fußball in seiner Freizeit.